Bevor wir starten und ich dir die Möglichkeiten vorstelle, wie du als Schüler oder Student online Geld im Internet verdienen kannst, muss ich dich zunächst auf ein wichtiges Thema aufmerksam machen. Wenn du diese Thematik verinnerlicht und verstanden hast, kann das sehr viel in deinem Leben bewirken. Es kann dir helfen zu verstehen, warum die Dinge in deinem Leben so sind, wie sie sind. Und das ist meiner Meinung nach eine der wichtigsten Lektionen, die wir lernen können. Es geht um das Thema Glaubenssätze. Und zwar Glaubenssätze in Bezug auf Geld und Reichtum. Was Glaubenssätze sind, erfährst du hier in diesem Artikel auf meinem Zweit-Blog.

Das Prinzip „Freunde werben“ ist vor allem von Zeitschriften Abos bekannt, funktioniert aber auch an verschiedensten Stellen im Internet. Bei dem Prinzip geht es darum jemanden ein Produkt oder eine Dienstleistung zu empfehlen und bei erfolgreichem Abschluss eine Gutschrift oder eine Prämie zu erhalten. In vielen Fällen musst du selbst kein Kunde bei dem jeweiligen Anbieter sein, manchmal ist das allerdings die Voraussetzung.
Unternehmen nutzen gerne Product Placement bei Youtube Kanälen mit hoher Reichweite (Influencer), dies kann je nach Reichweite eine sehr gute Einnahmequelle sein. Influencer sind jedoch nicht wirklich auf Product Placement angewiesen, sie können durch ihre hohe Reichweite auch hervorragend Produkte empfehlen, von denen sie tatsächlich begeistert sind oder auch eigene Produkte über den Kanal vertreiben. Youtubestar Bibi die sich mit ihrem nervigen Youtube Flop Song keinen wirklichen Gefallen tat, hat z.B. ein einge eigene Beautyproduktlinie namens "Bilou" erhältlich in DM Märkten.
Ob sich ein Produkttest finanziell wirklich lohnt kommt also ganz auf das Produkt an, denn auch die Testräume sind vollkommen unterschiedlich. Während es bei einem Lebensmittel oftmals lediglich um den Geschmack geht und der Test so in nur wenigen Minuten erledigt ist, kann es auch Tests geben, bei denen ein Produkt über einen längeren Zeitraum getestet werden muss.

Alle hier gelisteten Vorschläge, mit denn Du online Geld verdienen kannst, sind seriös und legal. Das haben wir geprüft. Passe aber unbedingt auf, wenn Du nach Möglichkeiten suchst, im Internet Geld zu verdienen. Denn es lauern auch viele Betrüger. Lasse die Finger von Angeboten, bei denen Du Geld dafür zahlst, dass Du in eine Datenbank aufgenommen oder vermittelt wirst. Das Geld bekommst Du in der Regel nicht zurück.

Dieses Prinzip Geld zu verdienen funktioniert ähnlich wie das Aufrufen von Werbeanzeigen. Du rufst die Startseite einer Website auf und wirst dafür bezahlt. Um sicherzustellen, dass auch wirklich eine Person aktiv diese Websites aufruft, setzen manche Anbieter Kontrollen ein, bei denen du zum Beispiel auf einen bestimmten Button klicken oder eine Kennzahl eingeben musst.


Theoretisch kann jeder bei Instagram erfolgreich werden. Was du dafür brauchst ist ein guter Account mit ausreichend vielen Followern. Bist du nicht gerade eine Berühmtheit, sind die Follower jedoch schon die erste große Hürde. Natürlich kann man genau wie auf anderen Social Media Plattformen auch bei Instagram Follower kaufen. Das Problem an der Sache ist jedoch, dass diese schnell unnatürlich aussehen. Das sehen auch die Unternehmen die sich für eine Kooperation mit dir interessieren und entscheiden sich dann in der Regel dagegen. 
Geld verdienen mit dem Handel vom Domains ist ein Klassiker, schon kurz nach der Erfindung des Internets entstand eine Szene, die sich Domainer nennt. Diese leben teilweise sehr gut davon, Domains zu kaufen und für viel Geld zu verkaufen. Da teilweise Domainer seit 10 - 15 Jahren in diesem Markt mitmischen mit entsprechenden Vermögen & Erfahrung, ist es für Einsteiger eine echte Herausforderung, hier sich noch ein Stück vom Kuchen abzuschneiden. Es ist langjäjhrige Erfahrung notwendig, um den Domainwert richtig einzuschätzen. Interessanter, wenn man über die nötigen Rücklagen verfügt ist das Site Flipping.
Man sollte sich nicht 100% auf die vollmundigen Versprechen auf den Seiten verlassen, denn der Robot sollte zumindest getestet und nachjustiert werden, da sonst auch ein gewisses Verlustrisiko besteht. Der Vorteil ist allerdings, dass sich selbst mit einem relativ geringen Kapitaleinsatz und vergleichsweise wenig Arbeit gute Renditen verdienen lassen.
Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie ich ein Produkt eines bekannten Online-Marketers, namens Said Shiripour, bewarb. Irgendwann konzentrierte ich mich so sehr auf dieses Produkt, dass mir Said Shiripour sein Buch „Das perfekte Online-Business“ zuschickte. Somit wurde mir die Idee vermittelt, später auch mit eigenen Produkten Geld im Internet verdienen zu können.
Stipendiaten können bis zu 585 Euro im Monat an Unterstützung erwarten. Außerdem gibt es eine große Anzahl an weiteren Institutionen, bei denen Studenten ein Stipendium oder eine Unterstützung bekommen können. Auf der Internetseite des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen sind die meisten Stipendien aufgelistet, bei denen sich Studierende bewerben können.
Im Studium war es ein kleiner Nebenverdienst. Heute ist es mehr ein Spaß, aber ich führe peinlich genau darüber Buch. So habe so immer im Blick, ob ich im Plus bin oder nicht. Angefangen habe ich mit der Plattform GameDuell, heute spiele ich aber auf mehreren Plattformen. So kann man sich die besten Spiele bzw. die schlechtesten Gegner heraussuchen 😉 und so mehr gewinnen.
Die Kundenwerbung funktioniert ganz einfach mit wenigen Klicks online. Du bekommst einen persönlichen Empfehlungslink, den Du Deinen Bekannten und Freunden zu kommen lassen kannst, bspw. per E-Mail, WhatsApp oder über soziale Medien. Diesen zu versenden kostet Dich wenige Minuten. Online Geld verdienen mit Freundschaftswerbung kann also sehr schnell und einfach gehen. Sobald ein Bekannter auf Deinen Link klickt und das Produkt kauft, bekommst Du eine Geldprämie. Wie viel das ist, hängt vom Produkt ab. Das können aber bis zu 50 € pro Neukunde sein. Wenn Du mehrere Freunde oder Bekannte wirbst, kannst Du leicht Hunderte Euro online verdienen.
Dieses sensationelle Konzept vereinfacht das Betreiben eines Shops erheblich: Keine Lagerkosten, keine Mitarbeiter, die den Versand übernehmen müssen, keine Wartezeiten, dass die neue Ware eintrifft. Um ein Dropshipping Business zu starten, benötigst Du lediglich einen Computer mit Internetanschluss und natürlich grundlegende kaufmännische Fähigkeiten.

Ob am Dachboden oder auch im Keller – immer wieder stößt man mitunter auf kleinere wie größere Goldschätze, die einen nicht zu unterschätzenden Wert aufweisen. Ob Zahngold oder auch der alte Goldschmuck der Großeltern – das Edelmetall befindet sich oft über Jahrzehnte hinweg in Kisten, weil oft sogar vergessen wurde, dass man diese Stücke noch hat. Nach dem Todesfall wird die Wohnung ausgeräumt und das Gold gefunden. Um dann herauszufinden, wie hoch der Wert ist, muss das Gold geschätzt werden.
Um eine E-Mail Liste aufzubauen mit Lesern, die Deine Mails gerne lesen eignet sich z.B. ein eigener Blog zum Thema Deiner Zielgruppe, ein Podcast (passend zur Zielgruppe), Youtube oder ja auch Paid Traffic. Immer mehr Affiliate Marketer nutzen die Evergreen System Methode mit Facebook Ads und einer E-Mail Landingpage E-Mailadressen in einer spezifischen Zielgruppe zu sammeln und lassen den Rest den Autoresponder machen. Der Vorteil liegt darin, dass so zusagen auf Autopilot Deine Liste immer grösser wird.
Wie du sicherlich weißt, bin ich ein großer Freund von unkonventionellen aber profitablen Möglichkeiten zum Geld verdienen im Internet. Während meines Studiums habe ich eine ganze Weile sehr ambitioniert Online-Poker gespielt und dabei immer eine Software benutzt, welche das Setzverhalten meiner Gegner erfasst hat. Aus den daraus gewonnenen Daten konnte man erkennen, wie gut ein Spieler (oder einer Spielerin) ist. Mein Ziel war es natürlich, immer nur gegen schlechtere Pokerspieler zu spielen.

Wichtig ist vor allem die Bereitschaft, in regelmäßigen Abständen Inhalte zu veröffentlichen, die auch einen Mehrwert bieten. Wer sich den Blog durchliest, der sollte nie den Eindruck haben, dass die Homepage nur aus marketingtechnischen Gründen besteht. Es geht in erster Linie um die Unterhaltung – in weiterer Folge kann man sich mit dem Thema Produktplatzierung auseinandersetzen.
Auch mit Videospielen auf dem PC oder Konsolen wie Playstation und Xbox kann man Geld verdienen. Auf direktem Weg geht das am besten in Spielen, bei denen man virtuelle Waren ingame tauschen kann (z.B. Diablo, World of Warcraft, Path of Exile usw.) Wertvolle Items kann man direkt auf ebay oder auch bei speziellen Handelsportalen wie MMOGA verkaufen.Eine andere Herangehensweise sind Lets Plays auf Youtube und Twitch. Aufgezeichnete und kommentierte Spiele werden auf Streamingportalen gut geklickt. Ein Großteil der erfolgreichsten Youtuber kommt aus dem Gaming Bereich.
Dies ist eine Methode eher für Techniker, doch möchte ich sie nicht vorenthalten, da es Apps gibt, die Millionenfach installiert wurden. Es gibt 2 typische Vermarktungsformen a) Werbung innerhalb der kostenlosen App oder b) die App wird kostenpflichtig angeboten. Häufig wird eine kostenlose Grundversion (werbefinanziert) angeboten und eine werbefreie Premium-Version mit mehr Funktionen.
Een eigen bedrijfje starten is, ook voor studenten, een ongelooflijke beloning als het eenmaal goed gaat lopen. Het hebben van een bedrijfje zal een heleboel uitdagingen met zich meebrengen, maar dan is het juist de kunst om je niet te laten ontmoedigen door de typische pieken en dalen van een startende onderneming. Doorzettingsvermogen en creativiteit zijn in dit geval dan ook de meest belangrijke eigenschappen die je nodig hebt om als student een geslaagde ondernemer te worden.
Helaas zal de felle concurrentie, die er is ontstaan tussen jongeren en werkloze volwassenen, ernstige gevolgen hebben binnen het personeelsbestand. Veel jongeren die niet in staat zijn om werk te vinden, zullen namelijk niet over de nodige werkervaring beschikken om over te stappen naar een reguliere baan op het moment dat ze hun opleiding af hebben gerond, of hebben gestaakt. Jonge mensen die willen werken, zullen dan ook steeds meer moeite hebben om hun beschikbare tijd te beheren, moeite hebben met carrière maken en niet altijd goed in teamverband kunnen werken. Onderzoeken laten dan ook zien dat jongeren die op de arbeidsmarkt worden ontmoedigd, vaak opgroeien tot moedeloze volwassenen met slechts een geringe mate van vertrouwen. Dit teruggelopen vertrouwen zal merkbaar worden in het personeelsbestand vanwege de negatieve invloed.
Wenn Du bspw. als Texter, Graphiker, Social Media Manager, Übersetzer oder Datenerfasser online Geld verdienen möchtest, solltest Du nach passenden Freelancer-Jobs suchen. Davon gibt es unzählige und Du findest sie einfach in unserer Datenbank. Normalerweise genügt eine kurze E-Mail-Bewerbung. Im Erfolgsfall bekommst Du vom Auftraggeber direkt das Briefing zum Job zugesandt und kannst direkt loslegen.
Freelancer ist im Grunde der Oberbegriff für einen freien Mitarbeiter. Als Freelancer kannst du in den unterschiedlichsten Branchen arbeiten. Unter anderem zählt auch die Arbeit als freier Texter unter den Begriff „Freelancer“. Der Vorteiler als Freelancer ist, dass du recht flexible arbeiten kannst. Jedoch musst du natürlich selbst für deine Aufträge sorgen. Hast du gerade keinen Auftrag kannst du natürlich auch kein Geld verdienen.
Sommige studenten beginnen al vroeg in hun leven met een eigen bedrijfje (soms zijn de bedrijfseigenaren nog maar net twintig jaar oud). De meeste hebben maar één belangrijke reden om deze stap te zetten en een eigen onderneming op te starten, te weten: ze kunnen nergens een baan vinden. Dit ondanks het feit dat ze vaak wel beschikken over goede referenties, goede studieresultaten en ze bovendien een ijverige werknemer zijn. Ondanks dit alles bellen de meeste bedrijven waar deze studenten solliciteren hen niet eens terug. Om die reden kunnen veel mensen juist deze periode in hun leven als erg frustrerend beschouwen. De enige oplossing voor deze studenten lijkt dan ook vaak alleen nog een eigen bedrijf te zijn.

Die moderne Marktforschung ist natürlich daran interessiert in Erfahrung zu bringen, welche Trends wie auch Gewohnheiten entstehen. Hier kommt der Internetnutzer ins Spiel. Aufgrund der Tatsache, dass das Internet wohl das wichtigste Medium der heutigen Zeit ist, kann über das World Wide Web durchaus herausgefunden werden, wohin der eine oder andere Trend geht, welche neuen Gewohnheiten in den Mittelpunkt gerückt sind und wo nun die Interessen der Teenager, Erwachsenen, Frauen wie auch Männer liegen.
Immer wieder werden Fotos für Magazine, Webseiten oder andere Medien benötigt. In vielen Fällen haben die Redakteure wie auch Betreiber der Webseiten aber keine Zeit wie auch keine Möglichkeiten, selbst die Aufnahmen, die sodann für das Befüllen der Seiten benötigt werden, zu schießen. Aus diesem Grund greift man auf Plattformen zurück, über die Bilder gekauft werden können – so beispielsweise über Fotolia. Hier laden Nutzer ihre Bilder hoch und bieten diese zu einem individuell festgelegten Preis an.

Das Prinzip „Freunde werben“ ist vor allem von Zeitschriften Abos bekannt, funktioniert aber auch an verschiedensten Stellen im Internet. Bei dem Prinzip geht es darum jemanden ein Produkt oder eine Dienstleistung zu empfehlen und bei erfolgreichem Abschluss eine Gutschrift oder eine Prämie zu erhalten. In vielen Fällen musst du selbst kein Kunde bei dem jeweiligen Anbieter sein, manchmal ist das allerdings die Voraussetzung.
Beim Tagging geht es in erster Linie um die Kategorisierung. Das heißt, hier werden Filme wie auch Serien in Kategorien eingeteilt. Bei weltbekannten Serienerfolgen ist das problemlos möglich, doch über Netflix können auch unbekannte Serien aufgerufen werden. Hier sind nun die Medienfans gefragt, die sich neue Sachen ansehen und danach Tags für die Inhalte des Films oder der Serie setzen oder auch bestimmen, in welchem Genre die Serie oder der Film eingeordnet werden kann.
Dieses Prinzip habe ich dann bald auf Online-Spiele-Plattformen angewandt. Dort kann man gegen andere Menschen um Geld spielen, meist Karten oder Geschicklichkeitsspiele. Um profitabel zu agieren, habe ich mir immer die Spielernamen notiert, gegen die ich gespielt habe. Wenn jemand besser, etwa gleich oder schlechter war, dann habe ich das entsprechend notiert.
Sie kennen sicherlich die Versprechen, die von windigen Internetfirmen angeboten werden. Da ist die Rede von 10.000 Euro am Tag oder 1.000.000 Euro im Jahr ohne etwas dafür zu tun. Oder wie man Geld mit dem Lesen von E-Mails verdienen kann. Vergessen Sie das alles ganz schnell. Was Sie benötigen ist ein Profi, der Ihnen genau das zeigt, was Sie gebrauchen können. Und danach kann es auch schon losgehen.

Wer keine Texte schreiben will und auch der Meinung ist, keine Texte korrigieren zu wollen, aber dennoch eine ausgesprochene Sprachbegabung hat, weil mitunter eine oder mehrere Fremdsprachen gesprochen werden, kann mitunter auch als Übersetzer tätig werden. Wer seine Muttersprache beherrscht und zudem noch die englische, französische, italienische oder türkische wie polnische Sprache spricht, der kann diese Begabung durchaus zu Geld machen.


Die Unternehmen stellen verschiedene Ansprüche an eine Kooperation. Bei den einen sollst du nur ein Foto von dem Produkt inszenieren und anschließend posten, andere verlangen ein Video oder eine Story zum Produkt. Auf alle Fälle steckt in einer Kooperation meist mehr Arbeit als man zuvor denken würde. Auch musst du bedenken, dass Instagram dir kein richtiges passives Einkommen bietet, da du doch für jede Kooperation (also jede Einnahme) Zeit investieren musst. 
Natürlich bleibt der Erfolg den Werbekunden nicht verborgen. Über das von Google entwickelte Werbesystem ist es möglich, dass man Anzeigen vor oder auch parallel zu dem Video schalten kann. In diesem Fall profitiert der Inhaber des Videos davon, da dieser für das Schalten der Werbung einen gewissen Betrag überwiesen bekommt. Je häufiger das Video aufgerufen wird, umso höher fällt am Ende der Nebenverdienst aus.
Hinweis: Natürlich hängt es auch vom fotografischen Talent ab, wie lukrativ dieser Nebenjob tatsächlich ist. Zudem sind auch die Motive entscheidend. Wer außergewöhnliche wie auch seltene Bilder zur Verfügung stellt, der hat natürlich gute Chancen, dass diese auch häufiger gekauft werden. Zudem geht es auch darum, dass man mit dem Setzen richtiger Tags, also passender Stichworte, auf die Bilder aufmerksam macht.
Ich habe im Vorfeld natürlich auch immer ein Spiel im Spielgeldmodus getestet und trainiert und mich später auch nur auf ganz bestimmte Spielarten spezialisiert. Ich habe mir so ein ordentliches Nebeneinkommen während meines Studiums aufgebaut. Wenn Dich das interessiert und Du denkst, dass Du die nötige Disziplin dafür mitbringst, dann solltest Du Dich bei diesen Anbietern kostenlos registrieren und meine Tipps befolgen. So kannst auch Du Geld verdienen mit Online Games.
Im Laufe der Zeit bin ich immer wieder mal auf englischsprachige kostenpflichtige Marketingforen gestossen, diese erheben teilweise eine Gebühr von 99$ pro Monat. Der Mehrwert der geboten wird, sollen exklusive Tipps sein, dadurch dass das Forum nicht kostenlos zugänglich ist, soll das ganze exklusiver sein und den Usern mehr Nutzen bringen. Diese Foren haben teilweise mehrere tausend Use.

Die Inhalte dieser Webseite sind lediglich subjektive Erfahrungsberichte und dienen ausschließlich der Unterhaltung der Leser*innen. Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Webseite eine eigene Meinung zu bilden und eigenverantwortlich zu agieren. Bei Investitionen gilt generell: Investieren sie nur so viel, wie sich leisten können und kalkulieren sie einen Totalverlust mit ein!


Das Positive an dieser Methode ist, dass du gewissermaßen ein passives Einkommen generierst. Ist eine Bewertung einmal erstellt, musst du eigentlich nichts mehr ändern. Je nachdem welches Produkt man bewertet ist eine Verdienstmöglichkeit jedoch nur von kurzer Dauer. Gerade Elektrogeräte sind sehr schnelllebig, sodass eine Bewertung nicht mehr wert ist, sobald eine neue Version des Produktes auf den Markt kommt.
Freelancer ist im Grunde der Oberbegriff für einen freien Mitarbeiter. Als Freelancer kannst du in den unterschiedlichsten Branchen arbeiten. Unter anderem zählt auch die Arbeit als freier Texter unter den Begriff „Freelancer“. Der Vorteiler als Freelancer ist, dass du recht flexible arbeiten kannst. Jedoch musst du natürlich selbst für deine Aufträge sorgen. Hast du gerade keinen Auftrag kannst du natürlich auch kein Geld verdienen.
Vor allem auch dann, wenn man über die eine oder andere Plattform schon fixe Auftraggeber gewinnen konnte, die sich natürlich auch professionelle Grafiken wünschen, die ausschließlich nur mit sehr guten Programmen, die natürlich Geld kosten, erstellt werden können. Natürlich muss man selbst abschätzen, ob sich die Investition in eine kostspielige Software lohnt. Hat man jedoch einige Auftraggeber und/oder regelmäßige Geldeingänge, so ist es durchaus ratsam, einen Teil des Verdienstes in ein qualitativ hochwertiges Programm zu stecken.

Auch hier muss im Vorfeld nach einer passenden Plattform Ausschau gehalten werden. Besonders empfehlenswert sind hier Testcloud oder auch Testbirds. Wird man also Teil einer derartigen Community, so kann man regelmäßig Software wie auch Apps ausprobieren. Wichtig ist hier, dass man sämtliche Funktionen ausprobiert oder sich auch an die Angaben und Aufgaben des Herstellers hält.


Das Internet wird, wie sonst auch, genutzt – nur mit dem Unterschied, dass das Online-Verhalten nicht mehr anonym ist. Das heißt, das Unternehmen weiß, welche Webseiten man besucht hat und weiß auch, nach welchen Begriffen gesucht wurde. Sofern einem also die fehlende Anonymität nicht stört, darf man sich über einen recht unbeschwerten Nebenverdienst freuen.
Eine weitere Möglichkeit online Geld zu verdienen ist der Handel oder das Glücksspiel. Du kannst eigene Produkte erstellen und diese verkaufen. Du investierst wahrscheinlich viel Zeit und hast keine Garantie, dass sich diese Zeit auch wirklich auszahlt. Geld verlierst du so aber nicht direkt. Beim Handel mit Geld oder dem Glücksspiel ist jedoch besondere Vorsicht geboten, denn in der Regel geht es immer um dein eigenes Geld. Überlege dir hier also unbedingt zweimal ob du dein Geld wirklich einsetzen möchtest, denn im schlechtesten Fall verlierst du alles.
Dieses Prinzip habe ich dann bald auf Online-Spiele-Plattformen angewandt. Dort kann man gegen andere Menschen um Geld spielen, meist Karten oder Geschicklichkeitsspiele. Um profitabel zu agieren, habe ich mir immer die Spielernamen notiert, gegen die ich gespielt habe. Wenn jemand besser, etwa gleich oder schlechter war, dann habe ich das entsprechend notiert.

Ich muss sagen, dass ich selten ein so guten, detaillierten und dennoch sehr verständlichen und einsteigerfreundlichen Onlinekurs gesehen habe. Es ist echt wahnsinn wie viel Wissen man hier vermittelt bekommt. Der Schreibstil ist ebenfalls sehr angenehm und motiviert, mit Hilfe der guten Bebilderung und des schönen Design, zum durchlesen in einem Zug. Ich werde diesen Onlinekurs, sowie dich lieber Brian und natürlich die online-marketing-site, jederzeit mit gutem Gewissen weiterempfehlen. LG Pascal


Gastronomie: Die wohl besten Aussichten für den Nebenjob hat man als Student noch immer in den klassischen Bereichen. In der Gastronomie stehen die verschiedensten Jobs zur Auswahl. Beinahe jedes Restaurant kann eine Küchenhilfe, einen Kellner oder einen Barkeeper gebrauchen. Besonders beim Kellnern und Barkeepern gibt es zudem einen weiteren Verdienst durch Trinkgeld.
×